Ausbiß


Ausbiß

Ausbiß, s. Ausgehendes.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausbiß — Ausbiß, s. Ausstrich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ausbiß — Ausbiß, s. Erzlagerstätten …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ausbiß — Ausbiss …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Ausbiß — Ausbiss …   Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung

  • Bergmannsprache — Die Bergmannssprache ist eine berufsgruppenspezifische Fachsprache (Soziolekt) im Bergbau. Sie zeichnet sich durch Schaffung und Entwicklung eigenständiger oder abgewandelter Termini aus. Beispiele der Bergmannssprache: Inhaltsverzeichnis 1 A 2 B …   Deutsch Wikipedia

  • Bergmannssprache — Bergleute im Gespräch Die Bergmannssprache ist eine berufsgruppenspezifische Fachsprache (Soziolekt) im Bergbau. Sie zeichnet sich durch Schaffung und Entwicklung eigenständiger oder abgewandelter Termi …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrte — Die Bergmannssprache ist eine berufsgruppenspezifische Fachsprache (Soziolekt) im Bergbau. Sie zeichnet sich durch Schaffung und Entwicklung eigenständiger oder abgewandelter Termini aus. Beispiele der Bergmannssprache: Inhaltsverzeichnis 1 A 2 B …   Deutsch Wikipedia

  • Hausruck — p1f1 Hausruck Höchster Gipfel Göblberg (801 m ü. A.) Lage Oberösterreich (Bezirke Grieskirchen, Ried, Vöcklabruck) Teil von …   Deutsch Wikipedia

  • Sümpfung — Die Bergmannssprache ist eine berufsgruppenspezifische Fachsprache (Soziolekt) im Bergbau. Sie zeichnet sich durch Schaffung und Entwicklung eigenständiger oder abgewandelter Termini aus. Beispiele der Bergmannssprache: Inhaltsverzeichnis 1 A 2 B …   Deutsch Wikipedia

  • Ausstrich — (Ausbiß, Ausstreichen), in der Geologie soviel wie Ausgehendes, Zutage Gehen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon